Home > Blasinstrumente > Flöten > Querflöten > YAMAHA YFL-261

YAMAHA YFL-261

All the versions of this article: [Deutsch] [English] [français]

Standard-Flöten der 200er Serie, Ringklappen, vorgezogenes G, gezogene und gebördelte Tonlöcher

Die Flöten der 200er Serie sind genauso hochwertig konstruiert und verarbeitet wie die Modelle der 300er und 400er Serie. Sie sind aus strapazierfähigem Neusilber und haben eine attraktive Versilberung. Sie zeichnen sich durch hervorragende Ansprache und Intonation aus.

CY-Kopfstück

Das CY-Kopfstück hat einen polykonischen Verlauf, das Mundloch ist in spezifischer Weise unterschnitten. Damit sorgt es für eine hervorragende Ansprache und eine warme, satte Klangfarbe und hilft Anfängern, schnell einen schönen Klang hervorzubringen. Fortgeschrittenere Flötisten werden seine gleichmäßige, schnelle Ansprache in allen Tonlagen zu schätzen wissen.

Achsböckchen

Die Achsböckchen wurden verstärkt und umgestaltet, um größere Haltbarkeit und Stabilität zu erreichen und die Achsen vor Dejustierung zu schützen.

Klappen

Form und Anordnung der Klappen wurden ergonomisch gestaltet, um ein bequemes, natürliches Spiel zu ermöglichen. Die Klappen werden von Hand montiert und justiert, um eine perfekte Balance und ein perfektes Spielgefühl zu bieten.

Einstellschrauben

Yamahas einzigartige "screw resistance inserts" ermöglichen reibungsloses Justieren und verhindern dabei gleichzeitig das allmähliche Sich-Lösen der Schrauben. Zur leichteren Erreichbarkeit wurde die Schraubenpositionierung geändert.

Ausrichtungsmarkierungen

Ausrichtungsmarkierungen am Fußstück erleichtern jungen Flötenspielern das richtige Zusammensetzen.

Features

- Ringklappen
- Kopfstück
- Mittel und Fußstück versilbert
- Klappen versilbert
- ohne E- Mechanik
- vorgezogenes G
- inkl. Koffer.

Yamaha Flöten Vergleich

PNG - 133.8 kb

Reviews on Web

- Music123 (en)
- Woodwind & Brasswind (en)

Bookmark-Share-Tweet

Build by

Buy it at the best price in our partner online shops

Thomann Cyberstore (Europe-UK) Thomann Cyberstore (Europe-UK)

Adding a review