Home > Tasteninstrumente > Masterkeyboards > Masterkeyboards mit 61 tasten > M-AUDIO AXIOM PRO 61

M-AUDIO AXIOM PRO 61

All the versions of this article: [Deutsch] [English] [français]

Das M-Audio® Axiom® Pro 61 Controller-Keyboard basiert auf dem beliebten Axiom 61, ergänzt um eine Premium-TruTouch™-Klaviatur und das innovative HyperControl™ MIDI-Mapping-Verfahren und weiteren herausragenden Funktionen. HyperControl weist die 65 Kontrollelemente des Keyboards automatisch den gängigsten Parametern in digitalen Audio-Workstatons wie Pro Tools®, Cubase, Logic und Reason* sowie diversen Software-Instrumenten.

Die fortwährende bidirektionale Verbindung zwischen Keyboard und Software gewährleistet, dass die Bedienelemente immer auf dem richtigen Stand. Das intuitive Grafik-LCD aktualisiert dabei die Werte, sodass ein unterbrechungsfreies Editieren und unerwünschte Wertesprünge vermieden werden – auch wenn ein Plug-In-Fenster geschlossen ist. Wechseln Sie per Knopfdruck direkt zwischen einer Mischpult- und Instrumentensteuerung. Die Taster im Axiom Pro 61 sind zusätzlich in der Lage, alphanumerische Tastaturbefehle zu senden. Einstellungen können dabei in fünfzig Speicherplätzen abgelegt werden, einschließlich einer schnellen Aufrufmöglichkeit von vier Profilen über das intuitive Grafikdisplay. Steuern Sie Ihre komplette Session direkt über Axiom Pro 61.

Verbesserte Integration in Ihre DAW mit HyperControl-Technologie

Dank der revolutionären M-Audio HyperControl-Technologie koppelt sich Ihr Axiom Pro 61-Controller automatisch an die am meisten verwendeten Parameter der gängigsten Software-Instrumente und digitalen Audio-Workstations wie Pro Tools, Cubase, Logic und Reason*. HyperControl aktualisiert die Zuweisungen der einzelnen Regler Ihres virtuellen Instruments oder die Track Parameter in Echtzeit, während Sie arbeiten: Einfacher geht es nicht.

Der HyperControl-Unterschied

Auch andere Controller lassen sich einzelnen Reglern zuweisen, doch nur die M-Audio Axiom Pro-Reihe verfügt über die HyperControl-Technologie. HyperControl synchronisiert Axiom Pro mit Ihrer DAW, so dass Ihre Hard- und Software wie eine Einheit zusammenarbeiten. Die Technologie verwendet das LC-Display des Axiom Pro 61, um Software-Regler modular zu gruppieren. Ähnliche Regler werden gruppiert und können über vier dedizierte Soft-Tasten angesprochen werden, die ständig entsprechend den zugewiesenen Parametern aktualisiert werden. Mit einem dedizierten Button schalten Sie zwischen dem Mixer- und dem Instrumenten-Modus um, und haben so unmittelbaren Zugriff auf sämtliche Funktionen Ihrer Software. Die dedizierten Track-Buttons erlauben sequentielles Navigieren in Ihrem Mixer und die sofortige Zuweisung von Software-Instrumenten in dem ausgewählten Track. Sie können die Software-Instrumente sogar ansteuern, ohne sie zu öffnen.

DAW-Transport und Track-Navigation

Mit den sechs dedizierten Transport-Buttons des Axiom Pro 61-Controllers haben Sie direkten Zugriff auf sämtliche Wiedergabe- und Aufnahme-Regler Ihrer DAW. Im Gegensatz zu anderen "Alles-oder-Nichts-Systemen" verfügt Axiom Pro 61 auch über einen exklusiven Transport-Modus. Diese Option erlaubt Ihnen den Zugriff auf die Transport-Funktion und Track-Navigation Ihrer DAW über die HyperControl-Technologie und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen MIDI-Zuweisungen für die Trigger-Pads, Buttons, Slider und Encoder einzurichten.

Expressives Spiel

Der Axiom Pro 61-Controller ist leicht, fühlt sich gut an und setzt Ihrer Kreativität keine Grenzen. Die M-Audio TruTouch™-Tastatur vereint professionelle halbgewichtete Tasten mit einer sehr schnellen Tastaturabtastung, die Ihnen eine hohe Ausdrucksstärke ermöglicht, die durch zuweisbaren Aftertouch abgerundet wird.

Der ultimative Pro Tools-Keyboard-Controller

Ob Sie mit einem Pro Tools M-Powered™, einem Pro Tools LE® oder dem Pro Tools|HD®-System arbeiten, die Axiom Pro MIDI-Controller setzen neue Maßstäbe in der Keyboardsteuerung: Durch die fortschrittliche M-Audio HyperControl-Technologie haben Sie unmittelbaren Zugriff auf sämtliche Pro Tools-Parameter, einschließlich Mixer- und Trackfunktionen sowie eine beispiellose Kontrolle Ihrer virtuellen Instrumente wie Xpand!, Strike und Hybrid.

Neue Befehle

Die Controller der Axiom Pro-Keyboardreihe sind die ersten, die MIDI-Steuerung über ASCII-Tastaturbefehle anbieten. Sie können jedem Button des Axiom Pro 61 ASCII-Befehle zuweisen, wie sie sie von der QWERTY-Tastatur für Ihre Host-DAW kennen. Stellen Sie sich die Möglichkeiten mit den Tastaturbefehlen Kopieren, Einfügen, Duplizieren, Neuer Track, usw. vor, die Sie den Buttons zuweisen können.

Umfassende MIDI-Kontrolle

Axiom Pro 61 verfügt über satte 65 MIDI-zuweisbare Regler, über die Sie Ihre gesamte Session von einem Ort aus steuern können. Über die acht anschlagdynamischen Trigger-Pads mit der viel gepriesenen Trigger Finger-Technologie von M-Audio können Sie Drum-Tracks einspielen und Loops und Samples triggern. Stellen Sie die Filter, EQ und Panning unmittelbar über die acht Drehregler ein. Die neun 40mm-Slider (die jeweils mit einem zuweisbaren Button ausgestattet sind) verfügen über eine Auto-Mute-Funktion, um Sprünge zu vermeiden: Optimal für die Steuerung Ihrer Mixe, virtueller Orgel-Drawbars und anderen Funktionen. In dem umfangreichen Reglerangebot des Keyboards sind auch 12 voll zuweisbare Buttons, einen Data/Oktav-Button, Pitchbend- und Modulationsräder, Aftertouch und zweifach zuweisbare Pedalanschlüsse enthalten. Neben einem USB-Anschluss stehen Ihnen auch MIDI-Eingänge und -Ausgänge zur Verfügung, um externe MIDI-Geräte anzuschließen.

Total Recall

Das Axiom Pro 61-Keyboard verfügt über 50 Speicherplätze, jeder mit vier Schnellzugriff-Profilen Ihrer Reglerzuweisungen, so dass Sie schnell, einfach und flexibel Ihre eigene Preset-Sammlung erstellen und organisieren können.

Features

Professionelle TruTouch-Tastatur mit 61 halbgewichteten Tasten

Innovatives HyperControl -MIDI-Mapping und Host-Steuerung

  • koppelt Regler automatisch an gängige DAWs und Software-Instrumente und bleibt permanent mit ihnen in Verbindung
  • kompatibel mit digitalen Audio-Workstations wie Pro Tools®, Cubase, Logic und Reason*
  • modulare Gruppierung und Benennung von Reglern im Display, mit 4 dedizierten Profilen pro Gruppe für schnelles Aufrufen
  • dedizierter Button für Umschalten zwischen Mixer- und Transport-Steuerung
  • Transport-Only-Modus aktiviert die Steuerung der DAW-Transport-Funktion und Track-Navigation in Kombination mit benutzerdefinierten Reglerzuweisungen

ASCII-Befehle für Software-Tastaturkürzel

Insgesamt 65 MIDI-zuweisbare Regler

  • 9 Slider mit Auto-Mute zur Verhinderung von Sprüngen
  • 9 Buttons zu den Slidern
  • 8 Drehregler
  • 8 anschlagdynamische Trigger-Pads
  • 12 Buttons in Tastenblockanordnung
  • 6 Transportbuttons
  • 7 Funktionstasten
  • Aftertouch
  • 1 Anschluss für Sustainpedal
  • 1 Anschluss für Expressionspedal
  • 1 Data/Oktav-Button
  • Pitchrad und Modulationsrad
  • 50 Onboard-Speicherplätze
  • Stromversorgung über USB
  • MIDI-Ein- und Ausgänge für den Anschluss von externen MIDI-Geräten
  • 4 programmierbare Keyboard-Zonen
  • Maße: 38.4 x 11.2 x 2.6 (inches); 97.6 x 28.5 x 6.6 (cm)

Reviews on Web

- Emusician (en)
- Musician’s Friend (en)
- Youtube (en)
- Thomann (de)

Bookmark-Share-Tweet

Buy it at the best price in our partner online shops

Thomann Cyberstore (Europe-UK) Thomann Cyberstore (Europe-UK)

Musician's Friend (USA-Canada-Australia) Musician's Friend (USA-Canada-Australia)

Adding a review