Home > Tasteninstrumente > Digital pianos > KAWAI CA-93

KAWAI CA-93

All the versions of this article: [Deutsch] [English] [français]


Bereits auf den ersten Blick macht das schicke Design des neuen CA93 eine gute Figur. Ein hochwertiges Äußeres und dezent angebrachte Bedienelemente samt Display links neben der Tastatur unterstreichen die ausgewogene Piano-Optik.

In puncto Klang und Tastatur fließen mehr als 80 Jahre KAWAI Erfahrung im Klavierbau in das CA93 ein. Das Ergebnis ist die neue Ultra Progressive Harmonic Imaging Technologie, die Ihnen einen hochaufgelösten sowie realistischen Klavierklang zur Verfügung stellt. Die Holztastatur mit den neuen Ivory Touch Tastenbelägen und die neue RM3 Grand Mechanik mit Druckpunktsimulation vermittelt dem Pianisten ein unglaublich authentisches Spielgefühl.

Ein Novum stellt die Audio Aufnahme und Wiedergabe Funktion dar, die es Ihnen u.a. erlaubt Ihr Spiel einfach auf einen angeschlossenen USB Stick als Audio Datei (MP3 oder WAV) abzuspeichern.

Authentischer Klavierklang

Bei professionellen Pianisten und Klaviertechnikern ist der KAWAI EX Konzertflügel eines der angesehensten Instrumente seiner Klasse. Er wird ausschließlich in individueller Handarbeit von exzellenten KAWAI Master Piano Technikern im bekannten Shigeru Kawai Forschungslabor gefertigt. Kompromisslos ausgesuchtes Material ist die Voraussetzung, um höchsten Ansprüchen zu genügen. Nur nach erfolgreichem Bestehen der strengen Qualitätskontrolle ist ein EX Konzertflügel für seine eigentliche Bestimmung bereit – die Konzertbühne. Der wunderschöne Klang des EX Konzertflügels ist das Herz der neuen Concert Artist Modelle. Alle 88 Tasten dieses außergewöhnlichen Instrumentes wurden minuziös aufgezeichnet und analysiert. Die individuelle Aufnahme jeder einzelnen Taste in dieser Art und deren jeweilige Wiedergabe garantieren ein exzellentes Klangbild mit dem Charakter des originalen EX Konzertflügels. Das Spielen dieses Klangs auf der Holztastatur der Concert Artist Serie ist ein einzigartiges Erlebnis. Durch unterschiedliche Anschlagstärke auf den Pianos ändert sich natürlich nicht nur die Lautstärke sondern auch der individuelle Klangcharakter jeder einzelnen Note. Beim Spiel auf dem CA93 werden die Aufnahmen - durch die neue Ultra Progressive Harmonic Imaging Technologie - naturgetreu reproduziert. Dieser einzigartige Prozess ermöglicht die Umsetzung der großen Dynamik des akustischen Originals mit einem noch natürlicheren Klang als mit dem bisherigen Harmonic Imaging Standard und dient gleichzeitig als Quelle für eine Auswahl von weiteren hochwertigen Klängen.

Authentisches Spielgefühl

Die Tastaturmechanik eines akustischen Flügels blieb in den letzten Jahrhunderten weitgehend unverändert. So werden auch heute noch lange Holztasten beim Spiel in eine Wippbewegung versetzt, die den Hammer gegen die Saiten schlagen lässt. Dieser Mechanismus gibt dem Pianisten die optimale Möglichkeit, seine Gefühle und Emotionen musikalisch auszudrücken.

Die neue RM3 Grand Tastatur arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie das akustische Vorbild. Alle 88 Tasten sind wie beim Vorbild komplett aus Holz gefertigt. Die neuen Ivory Touch Tastenbeläge mit ihrem Elfenbein ähnlichen Eigenschaften absorbieren Feuchtigkeit und geben dem Spieler durch eine griffige Oberfläche mehr Sicherheit und eine exzellente Spielkontrolle.

Die Waagebalken Mechanik in der Mitte der Tasten ist einer der wichtigsten Bestandteile der Tastaturmechanik, um einen natürlichen Bewegungsablauf - wie beim akustischen Vorbild - zu realisieren. Die zusätzliche Verwendung von Gegengewichten im vorderen Bereich der Basstasten – ebenfalls übernommen vom akustischen Original - erleichtert das Spielen von gefühlvollen Pianissimo Passagen. Darüber hinaus ist das CA93 mit einer Druckpunkt Simulation ausgestattet, die der Pianist vom Spiel auf einem Flügel gewohnt ist, wenn man die Tasten langsam nach unten bewegt.

MP3/WAV Aufnahme und Wiedergabe

Schließen Sie einfach einen USB Stick an und nehmen Sie Ihr Spiel als Audio Datei (MP3 oder WAV) darauf auf und schicken Sie es beispielsweise Freunden per E-Mail oder brennen Sie damit Ihre eigene CD. Auch das direkte Abspielen von Songs Ihrer Lieblingskünstler im MP3- oder WAV-Format ist möglich.

Soundboard Speaker System

Für ein erstklassiges Klangerlebnis sorgt das hochwertige Soundboard Speaker System. Dank des integrierten Resonanzbodens bietet das CA93 einen sehr dynamischen Bassklang mit der typischen Tiefe eines echten Flügels, die mit normalen Lautsprechern nicht entstehen kann. Der Klang entwickelt sich omnidirektional und füllt den Raum mit authentischem Flügelklang.

Anschlagdynamikkurven

Bisher war es nur möglich aus vorgefertigten Anschlagsdynamikkurven eine Ihrem Spiel nahe liegende zu wählen. Mit der Möglichkeit selbst eigene Anschlagsdynamikkurven zu erstellen, finden Sie einfach und schnell die perfekte Kurve. Im User Touch Curve Modus werden Sie aufgefordert dynamisch von pianissimo bis fortissimo zu spielen, ganz so wie Sie es sich vorstellen. Danach analysiert das Piano Ihren Spielstil und erzeugt die perfekte Kurve für Sie persönlich. Zwei Kurven können gespeichert werden.

Virtueller Techniker

Ein Pianotechniker spielt eine wichtige Rolle für ein akustisches Piano, um es in bester Verfassung zu halten und perfekt zu intonieren oder zu stimmen. Unsere VIRTUAL TECHNICIAN Funktion erledigt diese Aufgaben digital. Sie finden hier Einstellungen für virtuelle Intonation, Saitenresonanzsimulation, Dämpfereffekt, Anschlagsdynamikkurven, Stimmung und historische Stimmungen. Die Saitenresonanzsimulation erzeugt beim Spiel ohne Pedal alle natürlichen Resonanzen der verwendeten Tasten bzw. Saiten. Der Dämpfereffekt lässt die Resonanzboden- und Saitenresonanzschwingungen natürlich erklingen.

Registrierungsspeicher

Wählen Sie einfach die gewünschten Klänge oder Kombinationen, Effekte, Anschlagskurve, etc… und speichern Sie diese Einstellungen auf eine der 8 Registrationstasten. Anschließend können diese Einstellungen dann per Knopfdruck einfach wieder abgerufen werden. Ständiges, langwieriges Einstellen der gewünschten Lieblingseinstellungen entfällt somit.

Dual, Split und 4 Hand Modi

Wenn Sie zwei Klänge gleichzeitig spielen (DUAL) oder verschiedene Klänge für die rechte und linke Hand eingestellt haben (SPLIT), können Sie mit der Balance Regelung einfach und schnell das Lautstärkeverhältnis beider Klänge zueinander regeln. Darüber hinaus lässt sich die Oktavlage des zweiten Klanges sowohl im DUAL als auch im SPLIT Betrieb einstellen (Layer Octave Shift, Lower Octave Shift). Neu ist auch die Möglichkeit das dynamische Verhalten des zweiten DUAL Klanges unabhängig zu regeln (Layer Dynamics). Dadurch können zum Beispiel unerwünschte Lautstärkesprünge beim Doppeln mit Streicherklängen vermieden werden. Auch ein Teilen der Tastatur in zwei Hälften mit gleicher Oktavlage ist möglich (4 Hand Modus), sodass Sie gemeinsam üben können.

LESSON Funktion

Die neuartige LESSON Funktion läßt Sie alle Ihre aus dem Klavierunterricht bekannten Titel üben. Ob Czerny, Burgmüller, Beyer, Bach oder Hanon, insgesamt 326 Titel sind gespeichert. Zusätzlich lassen sich Fingerübungen trainieren. Zur Verfügung stehen: 4 Skalen (Dur, natürlich Moll, harmonisch Moll, melodisch Moll), 2 Arpeggien, 2 Kadenz- und 2 Akkordübungen in jeweils allen Tonarten. Nach der Übung werden Sie vom System automatisch bewertet und Ihre Fehlerquote angezeigt.

Hall und Effekte

Fünf Halleffekte simulieren Umgebungen von kleinen Räumen bis zu Konzerthallen und lassen Sie speziell beim Kopfhörerspiel die ganze Klangfülle und Räumlichkeit spüren. Digitale Effekte wie Echo (3 Typen), Chorus, Tremolo und rotierende Lautsprecher (2 Typen) erzeugen einen bemerkenswerten Realismus für die Concert Artist Klänge. Sie können die digitalen Effekte sogar detailliert anpassen und abspeichern.

Metronom und Schlagzeugrhythmen

Das CA93 stellt Ihnen außer dem normalen Metronomklick in verschiedenen Taktarten zusätzlich 100 Schlagzeugrhythmen zur Verfügung. Spielen Sie statt zu einem langweiligen Klick doch mal mit dem ganzen Schlagzeug. Rhythmen aus verschiedensten Stilistiken laden Sie ein und können im Tempo verändert werden. Nie hat Üben mehr Spaß gemacht.

Features

  • Tastatur RM3 Grand Mechanik mit Druckpunkt Simulation, 88 Holztasten mit Ivory Touch Oberfläche
  • Klänge 80
  • Klangkategorien Piano 1, Piano 2, E.Piano, Organ, Kirchenorgel,Harpsi&Mallets, Strings, Vocal&Pad, Bass/Guitar
  • Klangherkunft Ultra Progressive Harmonic Imaging™ (UPHI)
  • Polyphonie max. 192-stimmig
  • Hall Raum 1/2, Bühne, Halle 1/2
  • Effekte Chorus, Delay 1/2/3, Tremolo, Rotary 1/2, diverse Parameter einstellbar
  • Keyboard Modi Dual Modus, Split Modus, Vierhand Modus (inkl. Lautstärke/Balance Regelung)
  • Anschlagsdynamik Normal, Light 1/2, Heavy 1/2, Aus, User 1/2
  • Stimmungen Equal Temperament (Equal Piano Only), Pure Temperament (Major), Pure Temperament (Minor), Pythagorean, Meantone, Werckmeister III, Kirnberger III, Equal Temperament (Flat), Equal Temperament (Equal Stretch), USER Temperament
  • Interner Recorder 10 Songs, 2 Spuren, max. 90.000 Noten
  • USB Funktionen: Audio Wiedergabe MP3: 32 kHz/44.1 kHz/48 kHz, Mono/Stereo, Bit Rate: 8-320 kBit/s (konstant & variabel) WAV: 32 kHz/44.1 kHz/48 kHz, Mono/Stereo
  • USB Funktionen: Audio Aufnahme MP3: 44.1 kHz, 16 bit, Stereo, 192 kBit/s (konstant) WAV: 44.1 kHz, 16 bit, Stereo, 1,411 kBit/s (unkomprimiert)
  • Sonstige USB Funktionen Convert Song to Audio, SMF Song Player, Save Song, Load Song, Rename, Delete, Format
  • Externe Speichermedien USB Stick, USB Diskettenlaufwerk, USB Festplatte
  • Metronom/ Taktarten 10 Taktarten, Tempo, Lautstärke, zzgl. 100 Schlagzeugrhytmen
  • Virtual Technician Intonation, Dämpferresonanz, Saitenresonanz, Key-Off Effekt, Anschlagdynamik Kurven (inkl. 2 User Kurven), Temperierung (inkl. User Temperierung), Grundton der Temperierung, Stretch Tuning
  • Tone Control 4 x Preset / 1 x User (3 Band EQ)
  • Registrationen Ja, 8 Speicherplätze
  • Sonstige Features Lautstärkeregler Lautsprecher, Lautstärke Kopfhörer, Wall EQ, Dual- und Splittaste, Dual/Split Balanceregler, Key/Song Transpose, Layer Dynamics, Layer Octave Shift, Lower Octave Shift, Loower Pedal, Damper Hold, 16-facher MIDI Multimodus
  • Lesson Funktion 326 Titel von Czerny, Burgmüller, Beyer, Bach und Hanon. Zusätzlich Fingertraining mit 4 Skalen (Dur, n.Moll, h.Moll, m.Moll), 2 Arpeggien-, 2 Kadenz- und 2 Akkordübungen in jeweils allen Tonarten mit Bewertungsfunktion
  • Piano Music 29 Songs
  • Concert Magic Songs 176
  • Display 2x16 Zeichen LCD
  • Pedale 3 x optisch, Dämpferpedal 128-stufig
  • Oberflächen- Farbe Premium Schwarz satiniert oder Premium Rosenholz
  • Tastatur- Abdeckung Ja, versenkbar
  • Notenpult extra breit mit Lederauflage
  • Anschlüsse Kopfhörer x 2, MIDI In/Out/Thru, Line In (Stereo) regelbar, Line In (Stereo Mini Klinke, Line Out (Stereo), USB to Host, USB to Device
  • Soundsystem 4 x 7cm, 2 x 1,9cm Lautsprecher und Soundboard Transducer System
  • Leistung 2 x 50 W + 35 W Transducer
  • Maße in cm (B x T x H) Notenpult nicht aufgestellt 146,4 x 47,4 x 91,7
  • Gewicht in kg 87

Sound sample

Kawai CA63 Grand Piano
IMG/mp3/ca63cg2.mp3

CA63 and CA93 digital pianos comparison

Reviews on Web

- Youtube

- Pianoworld (en)
- Thomann (de)
- Bonedo (de)

Bookmark-Share-Tweet

Buy it at the best price in our partner online shops

Thomann Cyberstore (Europe-UK) Thomann Cyberstore (Europe-UK)

Adding a review