Home > Tasteninstrumente > Zubehör für Klaviere > Virtuelle Instrumente und Sampler > EAST WEST QUANTUM LEAP PIANOS

EAST WEST QUANTUM LEAP PIANOS

All the versions of this article: [Deutsch] [English] [français]

Ein komplettes Set Sample-basierender Instrumente, wie es später im Handbuch noch näher beschrieben wird, Annähernd 270 Gigabytes von 24bit, 44,1 KHz Samples (für alle vier Klaviere und alle Mikrofonpositionen).

Die drei Mikrofonpositionen benutzen

Eine Kombination der 3 phasenangepassten Mikrofone resultiert in einem größeren Klang durch Präzision der Nahmikrofone und die Ausgeglichenheit und Fülle der Spielerund Raummikrofone. Die Raummikrofonaufnahmen sind nicht dazu gedacht allein genutzt zu werden. Sie haben zu wenig Präzision und zu viel Raumklang. Sie haben auch Raumgeräusche die offensichtlich werden, wenn man sie einzeln und leise spielt. Aber sie können den Klang bereichern, wenn Sie mit den andern Mikrofonen kombiniert werden. Die Spielerpositionaufnahmen sind – unserer Meinung nach – die besten, wenn Sie nur eine Mikrofonposition aufgrund von Rechnereinschränkungen nutzen können.

Über Repetitionen

Die Repetitionenaufnahmen in EastWest/Quantum Leap Pianos sind einzigartig. Auf einem echten Klavier wird, wenn eine Note mehrfach in schneller Wiederholung gespielt wird, der zweite und dritte usw. Anschlag etwas anders als der erste klingen. Das kommt daher, dass der Hammermechanismus noch nicht wieder in seiner Ruheposition ist und daher die Saiten von einer anderen Startposition getroffen werden. Außerdem schwingt die Saite noch, wenn Sie wieder getroffen wird. EastWest/Quantum Leap Pianos erfasst und rekonstruiert dieses Verhalten mit echten Repetitionenaufnahmen.

Über Stakkato

Die Stakkatoaufnahmen in EastWest/Quantum Leap Pianos sind ebenfalls einzigartig. Stakkato mit den Standardaufnahmen mit Ausklangfahnen (Release Trails) zu spielen, führt zu einem glaubhaften Ergebnis. Obwohl andere PianoBibliotheken es Ihnen erlauben, in dieser Weise Stakkato zu spielen, haben Sie in dieser Kollektion die Möglichkeit, durch Aufdrehen des Modulationsrades die Stakkatoaufnahmen abzurufen (nur in den Master-Patches). Sie spielen dann echte Stakkatoaufnahmen. Sie sind sehr kurz und präzise und ergeben einen komplett anderen Stakkatoklang, wie mit die normalen Aufnahmen.

Über das Soft-Pedal

EastWest/Quantum Leap Pianos haben ein echtes Soft-Pedal. Abhängig vom Klavier ergeben sie einen anderen Ton und sollten für leise und subtile Passagen genutzt werden. Das Bechstein und das Bösendorfer Soft-Pedal haben einen sehr abgedämpften Klang. Das Steinway und das Yamaha Soft-Pedal ist viel weniger abgedämpft, aber ein schöner alternativer Klang. Das Soft-Pedal in einem echten Klavier funktioniert indem der Hammer ein wenig zur Seite verschoben wird und dadurch nur eine oder zwei Saiten der drei Saiten jeder Note trifft. Dieser Effekt wurde in dieser Aufnahme eingefangen.

Über Dynamik EastWest/Quantum Leap Pianos haben beim Bösendorfer bis zu 18 verschiedene Dynamiken, bis zu 12 beim Steinway und Bechstein und bis zu 12 beim Yamaha. Und das für jede Artikulation und ist einer der Gründe dafür, warum diese Kollektion so viele Gigabytes für die Aufnahmen braucht. Die extrem rechten und linken Tasten der Klaviatur, die Repetitionen und das Soft-Pedal haben weniger Dynamiken, als die normalen und normalen mit Pedal Aufnahmen.

Über Kompatibilität Die drei großen Konzertklügel in EastWest/Quantum Leap Pianos sind alle in der gleichen Art und Weise angelegt und programmiert worden, von daher kann jeder Flügel leicht durch einen anderen ersetzt werden. Über die Kontrolle des Ansprechvermögens (Sensitivity Control) Die Kontrolle des Ansprechvermögens in EastWest/Quantum Leap Pianos erlaubt es Ihnen, die Wiedergabe der Klaviere auf Ihre Tastatur anzupassen. Wenn sich die Klaviere mit den Standardeinstellungen nicht richtig anfühlen, dann experimentieren Sie mit diesen Einstellungen, bis es Sie glücklich macht.

Über den Swap-Knopf Der Swap-Knopf erlaubt es Ihnen, den linken und rechten Kanal zu vertauschen. Dadurch kommen die hohen Noten mehr von der linken Seite (Zuschauposition), statt von der rechten Seite (Spielerposition).

Features

- The most detailed piano recordings - EVER!
- Load any piano or mic position individually (each piano is approx. 60Gbs)
- 3 positions are included per piano for maximum flexibility
- 10-18 velocities per note of sustain and sustain with pedal
- 8-12 velocities per note of repetitions and repetitions with pedal
- 5-8 velocities of soft pedal and soft pedal with sustain pedal
- 16 velocity staccato on every piano
- Repetition samples taken from 180 BPM performances for a TRUE repetition sound and not simply an alternate take.
- Software detects true repetitions
- Resonance - pedal resonance recorded for every note at multiple velocities, as well as with the soft pedal down
- Proprietary resonance captured on the Bösendorfer
- Release samples with software envelope follower
- Articulations on each piano include

  • a. sustain
  • b. sustain with pedal
  • c. repetitions
  • d. repetitions with pedal
  • e. soft pedal
  • f. soft pedal with sustain pedal
  • g. staccato
  • h. release trails
    - Recorded in a proper piano environment with vintage Neumann microphones, Meitner AD converters and a vintage 8078 Neve console
    - Stereo swap possible in software
    - Mic position mixing in software
    - Lid position simulation
    - Articulation matrix for quick and straightforward loading
    - Most powerful streaming engine available with highest polyphony counts
    - PLAY interface includes impulses from the same hall the producers used to record Symphonic Orchestra and Symphonic Choirs so the pianos can blend with those collections.

Sound sample

East West QL Piano - Chopin Scherzo
IMG/mp3/2181_Chopin_Scherzo.mp3

Quantum Leap konnte mit der Masterkeybord 88 keys verwendet werden .

Reviews on Web

- Youtube (en)
- SoundOnSound (en)
- Musician’s Friend (en)
- Bonedo (de)
- Thomann (de)

Bookmark-Share-Tweet

Buy it at the best price in our partner online shops

Thomann Cyberstore (Europe-UK) Thomann Cyberstore (Europe-UK)

Musician's Friend (USA-Canada-Australia) Musician's Friend (USA-Canada-Australia)

Adding a review