Home > Tasteninstrumente > Zubehör für Klaviere > Virtuelle Instrumente und Sampler > BEST SERVICE GALAXY II K4

BEST SERVICE GALAXY II K4

All the versions of this article: [Deutsch] [English] [français]

Die mehrfach ausgezeichnete Galaxy II Grand Piano Collection kommt jetzt mit Galaxy II K4 in einer neuen Version heraus. Das Upgrade umfasst den neuen Kontakt 4 Player, eine völlig neue ‚direct access’ Benutzeroberfläche, etliche neue Funktionen, verbesserte Performance, zusätzliche Samples und lossless Sample Compression.

Galaxy II besteht aus drei Flügeln: dem Vienna Grand (ein kraftvoller Bösendorfer Imperial 290), dem 1929 German Baby Grand (ein Vintage Blüthner Stutzflügel aus dem Jahr 1929) und dem in SOS mit 5 Sternen ausgezeichneten Galaxy Steinway in Stereo und 5.1 Surround. Galaxy II.4 wird mit der neuen Kontakt 4 Engine von Native Instruments ausgeliefert und zeichnet sich insbesondere durch eine völlig neue ‚direct-access’ Benutzeroberfläche mit verbesserter und vereinfachter Menü-Struktur aus. Version K4 bietet u.a. eine echte Halbpedal-Funktion und dynamisch spielbare Pedal-, Dämpfer - und Saitengeräusche (jeweils bei Verwendung eines Continuous Sustain Pedals), echtes Repedaling und Sostenuto, lossless Sample Compression für verbessertes Disk-Streaming, ‚one-knob’ Steuerung von Timbre und Dynamik oder die Warp-Engine inklusive Pad-Machine. Zusätzliche Resonanz-, Release- und Noise-Samples wurden hinzugefügt und alle 30GB an Samples wurden überarbeitet. Mit Galaxy Pianos’ Version K4 wird die Galaxy II Grand Piano Collection noch flexibler und intuitiver.

Features

  • Drei Weltklasse-Flügel
  • Galaxy Steinway 5.1 (Steinway D in 5.1 Surround und Stereo)
  • Vienna Grand Imperial (96 Key Bösendorfer mit kraftvollem Bassbereich)
  • 1929 German Baby Grand (Vintage Blüthner mit einem intimen Timbre)
  • Mehr als 6000 Samples in 24 Bit (30GB/18GB mit Sample-Komprimierung )
  • 13 modeled Velocity Zones für eine weiten und ausgewogenen Dynamikbereich
  • Zusätzliche Resonanz-, Release- und Noise-Samples
  • Chromatische Resonanz und Release-Samples mit mehrfacher Velocity
  • Dynamische Pedal, Dämpfer-, Hammer- und String-Noises
  • Echte Una Corda Samples
  • Echte Oberton-Samples
  • Inklusive Kontakt Player 4 von Native Instruments
  • Neue "direct access"’ Oberfläche
  • Lossless Sample Compression für verbessertes Disk-Streaming
  • Echte Halbpedal-Funktion bei Verwendung eines kontinuierlichen Sustain-Pedals
  • Echtes Repedaling und Sostenuto
  • Pedal- und Dämpfer Noises dynamisch spielbar (bei Verwendung eines kontinuierlichen Sustain-Pedals)
  • "One-Knob" Steuerung von Timbre und Dynamik.
  • Intelligente EQs für Warmth, Punch und Brilliance
  • Sympathetic String Resonance mit echten Obertönen
  • Flexibel und einfach zu bedienender Velocity Editor
  • Faltungshall mit IRs verschiedenster Räume und Konzertsäle
  • Regelbare Stereo Breite und Hörer-Position
  • Speziell entwickelter Kompressor für Pop-Piano-Sounds
  • Pad-Machine
  • Warp-Engine für Sound-Design jenseits bekannter Pianoklänge

RevSynthogy Ivory ciews on Web

- Youtube

- Emusician (en)
- MusicRadar (en)
- Bonedo (de)
- Amazona.de (de)
- Thomann (de)

Bookmark-Share-Tweet

Buy it at the best price in our partner online shops

Thomann Cyberstore (Europe-UK) Thomann Cyberstore (Europe-UK)

Adding a review