Home > Gitarren und Bässe > E-Gitarren > Semiakustikgitarre (ES)

Semiakustikgitarre (ES)

All versions of this category : [Deutsch] [English] [français]

heißen die flachen Teile, die hohl sind. Wesentliche Unterscheidungen: Gitarren mit Sustainblock (massiver Block im Inneren, der vom Hals bis zum Steg durchgeht; z.B. Gibson ES 335 oder Epiphone Riviera) oder ohne (z.B. ES 175, Rickenbacker oder Epiphone Casino). Während erstere ähnlich wie Solidbodys klingen (etwas mehr Dynamik, vielleicht etwas weniger Aggressivität), tut sich bei der zweiten Gruppe eine ganz neue Welt auf: extreme Dynamik, offener Sound mit Akustiktendenz, „Klingeln“). Wer z.B. auf die Sounds der Beatles oder Brit-Pop steht, braucht so etwas. High Gain Leadsounds erzeugen allerdings ein lautes Hupen im Lautsprecher; sprich unkontrollierbare Rückkopplungen, aber dafür nimmt man sowieso lieber andere Gitarren. Für cleane oder leicht angezerrte Rhythmussounds, aber auch für Bluesiges der absolute Geheimtipp!

Best instruments

All instruments

  • GIBSON PAT MARTINO SIGNATURE


    Als Jazz-Gitarrist, Philosoph und Künstler, hat Martino Pioniergeist Jazzmusikern auf der ganzen Welt beeinflusst. Im gleichen Geist hat die Pat Martino Signature Modell inspiriert. Mit Terminen auf Ton und Spielbarkeit ausgerichtet, spiegelt dieses Instrument die spannende Kombination von legendären Design Gibson ist mit gefühlvollen Stil Pat Martino.

  • EPIPHONE SEMIACOUSTIC DOT ROYALE

    Die "Dot Royale" ist Epiphone’s Gruß an die ES-335 mit aminierte gewölbte Ahorn Decke, laminierter Ahorn Boden & Zargen, Mahagoni Hals und Pearl White Farbe mit Gold Sparkle Binding.

  • EPIPHONE SEMIAKUSTIK WILDKAT ROYALE

    Die Epiphone Wildkat Royale hat einen Mahagonikorpus mit laminierte Ahorn Decke und laminierter Ahorn Boden & Zargen. Auffälligste an der Epiphone Wildkat Royale ist jedoch die weiße Lackierung im Zusammenspiel mit den Einfassungen und der Hardware, die in gold gehalten sind.

  • EPIPHONE BB KING LUCILLE

    Für B.B. King ist sie die Liebe seines Lebens, die Gibson 355 Lucille. Von Epiphone gibt es nun eine wirklich preiswerte Version, die den Sound des Meisters wirklich gut rüberbringt - vorausgesetzt, man hat auch ein bisschen was vom Feeling des Altbluesers. Der Grundsound ist rund und fett, aber mit dem Varitone-Regler können auch schlankere Sounds eingestellt werden, eine schöne Bereicherung zu den normalen Ton-Potis, die von vielen Gitarristen (zu Unrecht, wie wir meinen) als ”Dumpfmacher” abgetan und ignoriert werden. Wer den typischen B.B.-Sound erzielen möchte: ein ziemlich aufgedrehter, trotzdem eher cleaner Röhrenamp, beide Pickups an, dann beide Volume-Potis so weit zurückgedreht, bis die Gitarre ”singt”, ohne zu verzerren.

  • EPIPHONE TOM DELONGE ES-333

    Tom DeLonge ist vor allem als Gitarrist und Sänger der US Band ’blink-182’ bekannt. Die Optik der Signature Gitarre von Epiphone steht der Originalgitarre von Gibson in nichts nach. Besonders hervorzuheben ist, dass es sich bei dem Tonabnehmer um den Original ’Gibson Dirty Fingers’ Humbucker handelt.

  • EPIPHONE SHERATON II

    Die Sheraton II kommt allerdings in bester ES335-Manier, also mit Sustainblock, und ist daher auch für verzerrte Sounds bestens einsetzbar. Epiphone hat sich hier weitgehend an die Eigenschaften der berühmten amerikanischen großen Schwester gehalten, und auch der Sound, der aus den beiden Humbuckern kommt, erinnert deutlich ans Original.

  • EPIPHONE THE DOT ES335


    Die Epiphone Dot ist der ES 335 nachempfunden, sie hat einen durchgehenden Sustainblock unter den Saiten. Dadurch ist sie Rückkoppelungen gegenüber weitaus geduldiger und auch für verzerrte Sounds bestens zu gebrauchen; kennt man z.B. von Alvin Lee, aber auch von Jazz-Rock-Größen wie Larry Carlton und Lee Ritenour. Die Bezeichnung ”Dot” bezieht sich auf die Dot-Einlagen am Hals im Gegensatz zu den bei Gibsons häufiger anzutreffenden Block- oder Crown-Inlays.

  • YAMAHA AES1500 B

    Das klassische Aussehen und der Klang der AES1500 sowie das berühmte Bigsby-B-6-Tremolo für höhere Attraktivität für den Country- und Rock’n’Roll-Spieler.